Seggauberg

Von der Natur liebevoll eingebettet ins südsteirische Weinland liegt Seggauberg. Landschaftliche Schönheit, kulinarische Genüsse, gekrönt durch Spitzenweine und herzliche Menschen vereinen sich hier harmonisch an einem Ort.

Hoch drüber thront stolz Schloss Seggau, der ehemalige Bischofssitz, mit seinen historischen Kostbarkeiten. Von dort aus hat man einen herrlichen Blick, weit über die Grenze hinweg zum slowenischen Nachbarn.

Und eines haben die Bewohner von Seggauberg stets beherzigt:

„Vergesst die Gastfreundschaft nicht. Durch sie haben manche, ohne es zu wissen, Engel beherbergt.“ (Hebräer 13.2)